Hort "Tauchsches Spielhaus" Taucha

Der Hort "Tauchsches Spielhaus" befindet sich in der Regenbogenschule in Taucha. 420 Kinder werden derzeit von 14 Erzieherinnen und 9 Erziehern vor und nach dem Unterricht liebevoll betreut. Innerhalb der Regenbogenschule stehen uns vier eigene Gruppenräume und eine Kreativwerkstatt zur Verfügung. Diese Räume sind individuell nach den Wünschen und Bedürfnissen der Kinder eingerichtet und mit verschiedenen Funktionsbereichen ausgestattet. Eine kleine Kinderküche lädt zu ersten Versuchen im Kochen und Backen ein. Unser Außengelände hat eine Fläche von ca. 2500 m² und bietet den Kindern zahlreiche Möglichkeiten für Bewegung, Rückzug, Entdeckungen und kreatives Tun.

Pädagogisches Konzept

Die pädagogische Arbeit unserer Kita orientiert sich am Situationsansatz. Im Zentrum steht hierbei das Anliegen, allen Kindern zu helfen, in Situationen ihres gegenwärtigen und zukünftigen Lebens möglichst selbstbestimmt, solidarisch und sachkompetent denken und handeln zu können. Im Gruppenalltag soll jedes einzelne Kind spüren, dass es gefragt ist und gefordert wird, wichtig ist und selbstbestimmt in der Gruppe handeln kann. Der demokratisch gewählte Kinderrat unseres Hortes berät in regelmäßigen Abständen über die Sorgen, Probleme und Wünsche aller Kinder. Als „Sprachrohr“ der Kinder stellt er Regeln auf und setzt sich für die Einhaltung von Rechten ein.

Zusätzliche Angebote

 

  • Ferienfahrten Klasse 1- 4 in den Sommerferien
  • Ferienprogramm / Projektwochen
  • Roller- und Fahrzeugführerschein
  • Ausbildung zum Streitschlichter nach dem Bensberger Mediationsmodell
  • Projekt zur Lebenskompetenzförderung des Diakonischen Werkes Delitzsch/Eilenburg zu Beginn des dritten Schuljahres
  • Externe Anbieter – Englisch, Musikschule
designed by advisco